beste-stand-up-paddle-board-aufblasbar 
Stand up Paddle

Stand up Paddle Board Aufblasbar: 7 Beste SUP im Vergleich | Test

16.5kviews

Im Internet finden Sie viele Seiten und Blogs, die über das aufblasbare SUP berichten. Auf vielen dieser Websites wird jedoch nicht erklärt, was eine SUP ist. Sicher, man sagt Ihnen, dass ein SUP ein Stand up Paddle Board Aufblasbar ist. Aber wenn Sie noch nie einen benutzt haben, verstehen Sie beim Lesen vielleicht nicht, wovon die Rede ist.

Aber wenn Sie noch nie einen benutzt haben, verstehen Sie beim Lesen vielleicht nicht, worüber gesprochen wird.

Wahrscheinlich haben Sie es das letzte Mal gesehen, als Sie am Meer oder See waren: das Brett, auf dem Sie stehen und mit einem Paddel paddeln. Manche montieren auch ein Segel, um schneller zu fahren oder um das Brett in einen Windsurfer zu verwandeln.

Andere montieren einen Sitz und eine Fußstütze auf das Brett und verwandeln es in ein Kajak. Wieder andere entfernen sich ein paar Dutzend Meter vom Ufer, um sich auf das Brett zu legen und sich zu sonnen. Alles hier.

In diesem Beitrag stellen wir die acht besten aufblasbaren Board-Modelle vor. Nachdem wir sie mit Fotos und sogar einigen Videos beschrieben haben, erklären wir auch, was Sie beachten müssen, bevor Sie das am besten geeignete Modell für Ihre Bedürfnisse auswählen.

 

 

Die 8 besten aufblasbaren Stand Up Paddle Modelle

1. Hydro Force Aqua Journey

 BESTE QUALITÄT/PREIS 

Beginnen wir damit, Ihnen das Board mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten. Es ist das Bestway Aqua Journey Hydro Force SUP. Hier haben wir ein Modell, das sich für jede Könnensstufe eignet, vor allem dank seines geringen Gewichts, seiner Stabilität und seiner einfachen Manövrierbarkeit.

Bestway-Hydro-Force-acqua-journey-test

Das Brett ist 2,74 m lang, 76 cm breit und 15 cm hoch und besteht aus Tritech. Tritech ist ein dreischichtiges, verstärktes PVC mit einem Kern aus Polyestergewebe, das bessere Festigkeitseigenschaften aufweist als klassisches PVC, d h das für andere Arten von aufblasbaren Produkten verwendet wird. Das zentrale Polyestergestrick besteht aus Dropstich, einem sehr steifen, aber leichten Polyester.In dem Paket finden Sie:

  • die Tabelle
  • ein Fußkettchen
  • einen Seesack für den Transport
  • eine Handpumpe

Das Aufblasen der Hydro Force Aqua Journey nimmt nur sehr wenig Zeit in Anspruch. Wir empfehlen einen maximalen Druck von 15 PSI, damit das Board gut aufgepumpt ist. Bei diesem Druck ist das Brett so stark wie ein starres Brett und kann eine maximale Tragfähigkeit von 110 kg erreichen, also 20 kg mehr als die angegebene Tragfähigkeit.

test-Bestway-Hydro-Force-acqua-journey-

Einmal im Wasser, genießen Sie dank des rutschfesten Pads maximale Stabilität und Griffigkeit und erreichen ein sehr effizientes Paddeln. Die drei festen Richtungsflossen machen das SUP noch einfacher zu manövrieren, besonders für Anfänger. Am Ende der Übung ist es noch bequemer, das SUP aus dem Wasser zu tragen, denn mit dem zentralen Griff können Sie das Gewicht des Boards optimal ausbalancieren.

Lies den vollständigen Bericht auf SUP Aqua Journey.

Einblicke: Die besten Bestway Hydroforce SUP | Aqua Journey SUP: Test & Meinungen

 

2. Aqua Marina Breeze

Das Aqua Marina Breeze ist ein aufblasbares SUP “Allround”daher sowohl für absolute Anfänger als auch für diejenigen geeignet, die gerne an der Küste entlang wandern, in ruhigen Gewässern. Dieses Modell ist eines der komfortabelsten auf dem Markt, da es dank seines Zubehörs sofort ins Wasser gesetzt werden kann.

sup-aqua-marina-breeze-test

In dem Paket finden Sie:

  • die sup
  • ein Paddel
  • eine Leitflosse
  • die Leine
  • eine Handpumpe zum Aufblasen und Ablassen der Luft

Bedenken Sie, dass dieses Brett eine maximale Last von 120 Kilo tragen kann. Wenn wir von maximaler Zuladung sprechen, meinen wir das Gewicht des Surfers, plus jegliches SUP-Zubehör, wie zB ein Segel, plus jegliche Gegenstände, die Sie an Bord mitbringen. Beispiele könnten eine Angelrute, eine Wasserflasche, ein Fangeimer oder andere.

sup-aqua-marina-breeze

Das aufgeblasene Brett wiegt 8 Kilo und ist 3 Meter lang, 75 cm breit und 10 cm dick. Dank seiner doppelwandigen, wabenförmigen Innenstruktur ist es eine robuste SUP. Es ist mit einer zentralen Gleitflosse und zwei Seitenflossen ausgestattet, die eine gute Manövrierfähigkeit ermöglichen.

Die Anleitung für diese SUP ist auf Englisch, aber sie wird von vielen Fotos begleitet, so dass sie sehr leicht zu verstehen ist. Das Aqua Marina Breeze ist ein relativ teureres SUP als das Treble, aber es ist ein gut gemachtes aufblasbares Board, das Sie viele Sommer lang benutzen können.

Einblicke: Die besten Aqua Marina SUPs | Aqua Marina Breeze: Test & Meinungen

 

3. Aqua Marina Fusion

 BESTE AUSWAHL 

Die beste Wahl unter den aufblasbaren SUP-Boards ist unserer Meinung nach das Modell Aqua Marina Fusion, denn Aqua Marina ist ein rein italienisches Unternehmen, das sich auf den Bootsbau spezialisiert hat, und nicht eine der Firmen, die aufblasbare SUPs, aber auch Kaffeekapseln und vielleicht sogar Weihnachtsschmuck undD mehr.

test aqua marina fusion

Hier haben wir eine SUP, die nicht nur ästhetisch sehr ansprechend, sondern auch von hoher Qualität ist. Diese SUP ist 3,30 m lang, 75 cm breit und 15 cm hoch. Mit einem Gewicht von nur 8,7 Kilogramm im aufgeblasenen Zustand ist er wirklich sehr leicht. Aber es garantiert eine maximale Tragfähigkeit von 140 Kilo.

An Bord finden Sie ein praktisches Aufbewahrungsnetz, in dem Sie einen Rucksack oder sogar Ihre Angelausrüstung verstauen können. Das SUP hat nur eine gerichtete Flosse, ist aber trotzdem sehr stabil. Einige Leute haben es mit Kindern an Bord manövriert und immer eine sehr gute Reaktion auf das Paddeln erhalten.

aqua marina fusion tes kaufen

Die Platte ist aus doppelwandigem PVC gefertigt. PVC wird durch die ergänzenden Fasern, die an den Innenwänden der Platte vernäht sind, und durch die Laminierung steifer gemacht. So verliert das Board keine Luft und lässt auch dann nicht die Luft ab, wenn man sich 300 Meter vom Ufer entfernt oder mitten auf einem See befindet.

Das Pad ist mit rutschfestem EVA gefüttert, und der Ring am SUP-Heck ist aus rostfreiem Stahl gefertigt. Ihr Aqua Marina Fusion lässt sich in wenigen Minuten aufblasen und ist sofort einsatzbereit im Wasser. In dem Paket finden Sie:

  • das SUP-Brett
  • einen Rucksack für den Transport
  • das Seitenleitwerk
  • ein Kamerastativ
  • ein Paddel
  • eine Handpumpe

Lesen Sie den vollständigen test auf SUP Aqua Marina Fusion.

 

4. Bestway Hydro-Force Oceana

Ein weiteres sehr interessantes aufblasbares SUP-Modell der Mittelklasse ist das Hydro-Force Oceana. Der Hydro Force unterscheidet sich von anderen Modellen dadurch, dass er sich in eine Art Kajak verwandeln lässt. Befestigen Sie einfach einen kleinen Sitz mit Rückenlehne am Tisch, und schon sind Sie fertig. Wenn Sie also ein SUP-Enthusiast sind, sich aber auch gerne im Kajakfahren versuchen möchten, empfehlen wir Ihnen den Hydro-Force Oceana.

Wir sprechen hier nicht von einem echten aufblasbaren Kajak, denn es handelt sich um ein flaches Brett von 3,05 m Länge, 84 cm Breite und 15 cm Höhe, das bis zu 110 Kilo tragen kann. Aber die Paddelposition ist ähnlich, und man kann immer noch eine richtige Fitnesseinheit machen oder einfach nur Spaß haben.

Im Gegensatz dazu ist das Hydro-Force Oceana ein SUP, das für alle Könnerstufen geeignet ist, aus Tritech gefertigt und mit drei festen Finnen ausgestattet, die die Richtungsstabilität des Boards verbessern.

Dank der mitgelieferten Pumpe ist dieses SUP in wenigen Minuten aufgeblasen. Der Hersteller empfiehlt einen maximalen Druck von 15 PSI, um die Belastbarkeit des Boards zu optimieren und auch um ein gelegentliches Entweichen der Luft zu vermeiden.

In der Verpackung des SUP Hydro-Force Oceana finden Sie:

  • der aufblasbare Tisch
  • einen abnehmbaren Sitz und eine Fußstütze
  • das Fußkettchen
  • die manuelle Luftpumpe
  • einen Seesack für den Transport

Lesen Sie den vollständigen Bericht auf SUP Hydro Force Oceana.

Einblicke: Bestway Hydro Force Oceana SUP: Test 

 

6. Bluefin SUP Cruise 500

 UNSER FAVOURITE 

Hier ist eine Tabelle für viele, aber nicht für alle. Das Bluefin SUP Cruise 500 ist in der Tat ein Modell für diejenigen, die viele Reisen hinter sich haben und gut ausgebildet sind. Sehen Sie sich die folgenden Fotos genau an. Beachten Sie die stark verjüngte Struktur der Platte.

test bluefin cruise sup

Beachten Sie die leicht spitzen Enden und die drei Richtungsflossen am Heck des SUP. Ein einfacher Vergleich mit den kürzeren Modellen genügt, um die Unterschiede zu erkennen: Dieses Modell ist für sehr hohe Geschwindigkeiten geeignet.

Wenn Sie ein Erlebnis suchen, das über das Paddeln hinausgeht, befestigen Sie einfach den ergonomischen Sitz in der Packung am Board und verwandeln Sie das Board in ein Kajak! Das Bluefin SUP Cruise 500 ist mit einer Länge von 4,57 m, einer Breite von 89 cm und einer Dicke von 15 cm wirklich groß.

Seine maximale Tragfähigkeit beträgt beeindruckende 190 Kilo bei einem Luftdruck von 15 PSI. Die Oberfläche der Platte ist laminiert, um maximale Beständigkeit gegen UV-Strahlen und Salzabtrag zu gewährleisten.

blefin-cruise-paddle sup 10.8

Das PAD ist thermisch mit dem Rest des Boards verbunden und hat eine Krokodilhautstruktur, die auch bei nassen Füßen einen guten Halt bietet. PVC in Militärqualität kann Abrieb und sehr leichten Stößen widerstehen. Der Tragegriff befindet sich in der Mitte des PADs, um das Gewicht des SUPs während des Transports gut auszugleichen.

Wenn Sie hingegen ein SUP für Kinder oder Jugendliche suchen, ist das Bluefin SUP Cruise 500 auch in einer mittleren Version mit 3,65 m Länge oder einer kleinen Version mit nur 3 m Länge erhältlich.

Im Lieferumfang des Bluefin SUP Cruise 500 sind enthalten:

  • das SUP-Brett
  • die Knöchelspitze
  • der ergonomische Kajaksitz
  • eine Hochdruckpumpe
  • eine Aluminiumflosse
  • das Seitenleitwerk
  • eine praktische Tragetasche

Lesen Sie auch: Bluefin Cruise SUP TestDie besten elektrischen Pumpen für SUP

 

7. SUP Hydro Force Kahawai

Zum Abschluss dieser Übersicht stellen wir Ihnen ein aufblasbares Board vor, das der vollen Kraft des Wassers standhält. Es handelt sich um das Modell Kahawai der Marke Hydro Force.

Bestway-Hydro-Force-Kahawai

Dieses Board ist ideal für Touren, aber auch für Yoga. Mit einer Länge von 3,10 Metern fährt er auf dem Wasser, was ein Vergnügen ist. Mit einer Breite von 86 cm ist es breiter als Allround-Bretter, während seine Dicke von 15 cm es ausreichend stabil macht, um auch die schwierigsten Asanas zu versuchen.

Das Board wiegt 14,3 Kilo und hat eine maximale Tragfähigkeit von 130 Kilo. Es ist mit einer hitzeversiegelten Unterlage und einem großen Stauraum für Ihre Ausrüstung ausgestattet, der sich am Heck befindet. Dieses Modell ist mit zwei festen Seitenflossen und einer abnehmbaren Mittelflosse ausgestattet, die ihm eine ausgezeichnete Manövrierfähigkeit und Richtungsstabilität verleihen.

paddle-Bestway-Hydro-Force-Kahawai

Wer schon einmal ein kürzeres Brett ausprobiert hat, weiß, wie oft man nach rechts und links paddeln muss, um die Richtung zu korrigieren, da der Bug des Brettes immer ein wenig von alleine geht. Dieses Modell hingegen ist anders.

Wir empfehlen dieses Board den erfahreneren Paddlern, aber auch denjenigen, die ruhig auf Flüssen paddeln oder sogar Touren von etwa 3-4 Stunden unternehmen wollen.

In dem Paket finden Sie:

  • das aufblasbare Brett
  • eine Pumpe zum Aufblasen und Ablassen der Luft
  • die Leine
  • abnehmbare Seitenleitwerke
  • Paddel
  • eine praktische Tragetasche

Lesen Sie auch: SUP paddel, welche zu wählen?

 

7. Zray X-Rider

Dieses Modell ist mit einer Länge von 2,97 Metern etwas kürzer als die anderen. Es hat eine Standardbreite von 76 cm und eine Höhe von 15 cm. Das aus Dropstitch gefertigte Board kann bei einem Luftdruck von 15 PSI eine maximale Tragfähigkeit von 120 Kilo erreichen.

Dieses Modell ist mit einer rutschfesten Unterlage aus EVA ausgestattet, einem Material mit hervorragender Bodenhaftung, das auch bei stundenlanger Sonneneinstrahlung kühl und angenehm bleibt.Das Brett hat auch ein elastisches Netz, ideal für die Aufbewahrung einer wasserdichten Tasche oder eines Rucksacks oder anderer persönlicher Gegenstände. Die vier Ringe auf dem Pad ermöglichen es Ihnen, einen Sitz zu befestigen und den Nervenkitzel einer Kajaktour zu erleben.

Sehr leicht, das Board wiegt nur 10 Kilo, und ist wirklich einfach zu transportieren, auch für Sportler mit einem zierlichen Körperbau. Im Vergleich zu anderen Modellen hat diese Tafel den Vorteil, dass sie gut sichtbar ist. Die Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften auf See ist ein Muss. Aber im Falle von Schwierigkeiten hilft dir dieses Brett, da seine gelbe Farbe auch in den höchsten Wellen auffällt.Dieses Board wird für Fahrer mit unterschiedlichen Fähigkeiten empfohlen und ist für Fahrten in flachem oder seichtem Wasser konzipiert. Aber auch für den einfachen Freizeitgebrauch. In der Verpackung finden Sie das notwendige Zubehör:

  • die Hochdruckpumpe zum Aufpumpen
  • ein Aluminium-Teleskop-Ruder
  • die zentrale Richtlamelle
  • der Transportrucksack

 

Wie Sie das richtige aufblasbare SUP für sich auswählen

Wenn Sie bis hierher gelesen haben, haben Sie wahrscheinlich schon erkannt, dass das aufblasbare SUP ein sehr vielseitiges Produkt ist, das für die unterschiedlichsten Bedürfnisse geeignet ist. Und wir müssen nicht einmal erklären, warum: Die Lagerung eines starren SUP-Boards erfordert Platz.

Wenn Sie das SUP sportlich nutzen, haben Sie vielleicht schon eine SUP-Befestigung an der Wand oder sogar an der Decke Ihres Kellers oder Ihrer Garage angebracht. Aber was ist, wenn Sie das Brett nur gelegentlich benutzen, zum Spaß am Strand oder sogar am See? In diesem Fall ist das aufblasbare SUP perfekt, da man es auf kleinstem Raum verstauen kann.

miglior sup gonfiabile hydroforce bestway

Außerdem ist das aufblasbare SUP viel einfacher zu transportieren als die starren Modelle: Sie können es einfach in Ihren Rucksack stecken und mitnehmen oder sogar im Auto verstauen. Aber das ist noch nicht alles, denn was wirklich wichtig ist, ist nicht der Transport eines aufblasbaren Stand Up Paddle Boards, sondern seine Verwendung.

Diese Art von Brett ist leichter und einfacher zu manövrieren als starre Bretter. Natürlich wird das Brett bei den ersten Ausflügen fast sicher umkippen und du wirst ins Wasser fallen. Für manche ist es eine lustige Erfahrung. Für andere ein bisschen weniger. Auf jeden Fall ist es besser, beim Manövrieren eines aufblasbaren Stand Up Paddle Boards umzukippen, als von einem harten Brett zu fallen, weil man immer auf das weiche Brett fällt.

Doch kommen wir nun zur Auswahl der SUP.

Vor dem Kauf eines Modells, das Ihnen gefällt, müssen Sie zwei Überlegungen anstellen:

  • nicht alle Bretter sind gleich, und viele Modelle sind für Menschen mit ganz bestimmten körperlichen Merkmalen konzipiert
  • auf dem Markt finden Sie Modelle “Allround”geeignet für alle Anwendungen. Aber auch Modelle, die für Touren, Rafting oder einfach nur für den Freizeitgebrauch konzipiert sind.

Ihre Bedürfnisse zu verstehen ist einfach.

Die weniger Erfahrenen werden ein Modell wählen “Allround”während diejenigen, die schon eine Weile Stand-up-Paddling betreiben, zu tourenspezifischen Modellen greifen. Diejenigen, die Spaß im Wasser haben wollen, weil sie sich nicht um Fitness und Wettkämpfe kümmern, sind privilegiert: sie können jedes Modell wählen. In diesem Fall ist der wichtigste Faktor bei der Auswahl das Verhältnis zwischen der Qualität der Platte, ihrer Haltbarkeit und ihrem Preis.

Es ist etwas schwieriger herauszufinden, welches Brett am besten für Ihre körperlichen Eigenschaften geeignet ist. Die beiden zu berücksichtigenden Faktoren sind Ihr Körpergewicht und Ihr Fitnessniveau. Das Körpergewicht stellt kein Problem dar, es ist sehr leicht zu berechnen. Diese Daten sind sehr nützlich, um zu verstehen, welches Brett man wählen sollte. Aber nicht alle SUP-Boards sind gleich. Jedes Brett hat ein unterschiedliches Volumen, das ein unterschiedliches Gewicht tragen kann.

Um herauszufinden, ob die SUP, die Sie ins Auge fassen, das richtige Volumen hat, müssen Sie Folgendes tun

Körperverlust in kg * Zunftfaktor

und hier kommt das zweite Merkmal ins Spiel: das Fitnessniveau. Der Gildenfaktor ist ein Parameter, der Ihr sportliches Training berücksichtigt. Der für die Multiplikation zu verwendende Wert lautet wie folgt:

  • 1,3 für ein Expertenniveau der Fitness
  • 1,7 für ein normales Fitnessniveau
  • 2 für das Fitnessniveau von Anfängern

Nehmen wir ein Beispiel: Wenn Sie 100 Kilo wiegen und einen hohen Fitnesslevel haben, wird das Volumen wie folgt berechnet:

100 Kilo * 1,3=130

Sie wählen also ein SUP mit einem Volumen von 130 Litern.

Aber wie kann man herausfinden, wie hoch das eigene Fitnessniveau ist? Viele sind versucht, die Ebene sofort zu wählen “normal” oder “Experten”, mit dem Ergebnis, dass sie, wenn sie das Brett ins Wasser setzen, es zu schwierig finden, es zu manövrieren. Hier sind einige Tipps, welche Stufe Sie wählen sollten, um das beste SUP-Volumen für Sie zu berechnen:

  • wenn Sie sich nur gelegentlich körperlich betätigen, z B nur im Urlaub, wählen Sie Stufe 2
  • Wenn Sie regelmäßig, dreimal pro Woche, hochintensive aerobe Aktivitäten durchführen, wählen Sie Stufe 17. Im Klartext: Wählen Sie diese Stufe, wenn Sie mindestens drei Stunden pro Woche eine Sportart ausüben, die Ihr Herz bis zu 160 Schlägen belastet, und Sie dieses Tempo ohne Probleme eine Stunde lang durchhalten können
  • wenn Sie mehr als dreimal pro Woche hochintensive aerobe Aktivitäten durchführen, wählen Sie Stufe 1,2
Bewerten Sie diesen Beitrag
[Total: 0 Average: 0]

Leave a Response