intex-explorer-kayak-k2
kajak

Intex Explorer K2 Kajak: Unsere vollständige Bewertung

8.6kviews

Wenn Sie auf der Suche nach einem Kajakmodell sind, das sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet ist, ist der Intex Explorer K2 genau das Richtige für Sie. In diesem Artikel finden Sie unsere vollständige Bewertung.

Das Intex Explorer K2 ist ein aufblasbares Kajak mit einem Design, das gleichzeitig fröhlich und ein wenig aggressiv ist, mit seinen schwarzen Streifen an den Seiten und an den Spritzschutzwänden an Proa und Puppa.

intex-k2-explorer-kayak-test

Aber sehen wir uns dieses Kanu einmal genauer an:

  • ist perfekt für zwei Personen
  • mit einer Länge von 3,12 Metern und einer Breite von 91 Zentimetern ist er sehr bequem für einen Erwachsenen und ein Kind, und bequem für zwei Erwachsene
  • die maximale Tragfähigkeit von 160 Kilo macht es ideal für Kanufahrer mit normalem Körperbau oder auch für große Menschen

kajak intex-k2-explorer

der aufblasbare Boden ist besonders für die Schifffahrt in Seen und kleinen Flüssen geeignet. Der Einsatz auf dem Meer stellt kein Problem dar, es sei denn, Sie entscheiden sich, unterhalb der Küste und zwischen den Felsen zu navigieren. In diesem Fall gibt es kein Plastikkanu, das von Bedeutung ist.

Im Paket des Intex Explorer K2 finden Sie:

  • das Kajak
  • zwei abnehmbare Aluminium-Ruder
  • eine Handpumpe
  • zwei aufblasbare Sitze
  • eine Leitflosse

 

So montieren Sie den Intex Explorer K2

Der Zusammenbau dieses Kajaks ist so einfach, dass sogar Kinder es schaffen können. Wir sagen dies nicht als Scherz. Sehen Sie sich dieses niedliche Video an, in dem der Großvater den Intex Explorer K2 mit seinen beiden Enkelinnen zusammenbaut

Wenn Sie eine traditionellere Anleitung bevorzugen, gehen Sie wie folgt vor. Insgesamt finden Sie fünf Schläuche:

  • eine auf der Unterseite
  • zwei auf jeder Seite
  • eine am Bug und eine am Heck

Sie setzen den Inflator einfach in die entsprechenden Ventile ein und lassen die Luft einströmen. Ein etwas mühsamer Vorgang, der aber in wenigen Minuten erledigt ist.

Es gibt zwei Methoden, um zu überprüfen, ob der richtige Druck erreicht wurde:

  • Sie können ein klassisches Druckmessgerät verwenden
  • alternativ einfach den Plastikkabelbinder verwenden. Wie man es macht? Auf der Unterseite des Kajaks finden Sie aufgedruckt “5 cm’. Er ist ein Inflationsindikator. Nehmen Sie die Kunststofflasche und überlappen Sie sie entlang des unteren Teils. Wenn die “5 cm” in weißer Schrift auf der Lasche bedeutet, dass der richtige Druck erreicht ist

intex-k2-explorer-kajakNatürlich müssen Sie diesen Vorgang für jeden der fünf Schläuche wiederholen. Beginnen Sie immer unten und blasen Sie erst danach die Seitenkammern auf. An den Seiten befindet sich ein Boston-Ventil, das man einfach abschraubt und aufbläst. Am Bug und am Heck hingegen befindet sich eine einfache Entlüftung.

Im Gegensatz zu den Modellen anderer Hersteller ist der Intex Explorer K2 nicht mit einer Ablassschraube ausgestattet, sondern mit einem Loch im Heck, das vor dem ersten Eintauchen ins Wasser geschlossen werden muss.

Sonst nehmen Sie Wasser auf!Die Montage der Sitze ist ebenso einfach. Hier haben wir aufblasbare Sitze, aber sie sind ziemlich klein, so dass sie wirklich in einer Minute fertig sind. Blasen Sie sie gut auf und befestigen Sie sie dann mit den entsprechenden Gurten an den Seiten des Kajaks.

An der Unterseite des Sitzes befinden sich zwei breite Klettverschlüsse, mit denen die Sitze am Boden befestigt werden, um beim Segeln einen stabilen Auftrieb zu gewährleisten. Zum Schluss stecken Sie die Schnallen in die seitlichen Schlitze, so dass die Rückenlehne gerade steht und den Lendenbereich gut umschließt.

Lesen Sie auch: Intex Challenger K2 Kajak

 

Einige Tipps zum Intex Explorer K2

Wie alle aufblasbaren Kajaks braucht auch dieses eine gewisse Pflege. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, den Intex Explorer K2 zu kaufen, empfehlen wir Ihnen:

  • Ziehen Sie das Kajak niemals auf dem Sand oder dem Boden, oder noch schlimmer, auf dem Boden eines Campingplatzes. Selbst der stabilste Kunststoff bekommt früher oder später ein Loch
  • vor dem Einsetzen des Seitenleitwerks die Führung gut reinigen und prüfen, ob die Verriegelungsklappe einrastet. Andernfalls kann die Flosse sehr leicht im Wasser verloren gehen. Keine großen Schäden: Dieses Kanu ist leicht und lässt sich sehr gut manövrieren. Aber es ist immer noch ein Ärgernis
  • wenn Sie dieses Kanu mit Kindern benutzen, bringen Sie ihnen sofort die Grundregel bei: Paddel immer in der Hand, niemals an der Seite des Kajaks befestigt. Es dauert nur einen Moment, um das Paddel zu verlieren…und dadurch das Kajak nicht mehr manövrieren können
  • Verwenden Sie dieses Kanu nicht auf Stromschnellen oder in Bächen, es ist für diese Art von Umgebung einfach nicht geeignet
  • Kleine Einstiche lassen sich leicht mit einem PVC-Streifen reparieren, Einstiche von einigen Zentimetern jedoch nicht. In diesem Fall ist es ratsam, sich an einen Fachmann zu wenden oder das Kanu einfach auszutauschen
  • Kinder sollten niemals allein Kanu fahren, auch nicht in flachen Gewässern. Ein Erwachsener muss sie bei jedem Ausflug begleiten
  • auch wenn Sie ein erfahrener Schwimmer sind, sollten Sie immer eine Schwimmweste tragen – und Ihre Kinder dazu bringen, sie zu tragen

Siehe auch: Unterschied Kanu Kajak

 

Die Vor- und Nachteile des Intex Explorer K2

Der Hauptvorteil dieses Kanus ist der sehr niedrige Preis. Wenn Sie Glück haben und es schaffen, dieses Kajak zu kaufen, wenn ein Angebot läuft, fällt der Preis sogar unter hundert Euro. Was in der Welt der Navigation praktisch eine Seltenheit ist.

Die weiteren Vorteile dieses Modells sind:

  • Manövrierfähigkeit: Die Richtungsflosse lässt das Kanu über das Wasser gleiten und erleichtert den Einsatz des Paddels erheblich
  • Komfort: Reden wir nicht nur über aufblasbare Sitze. Diese sind ein Detail, denn Sie wissen, dass man auf einem Boot nicht wie auf einem Sofa sitzt. Dieses Kajak ist dank der Griffe besonders bequem zu transportieren
  • Die Begrenzungsleine ist perfekt, wenn Sie Kindern beibringen wollen, wie man umkippt und aus dem Kajak steigt, wenn es auf dem Kopf steht. Für diejenigen, die ins Wasser eintauchen wollen, erleichtert das Lanyard den Aufstieg
  • integrierte Boston-Ventile erleichtern das Aufpumpen

Natürlich hat es, wie alle Kanus, auch seine Schwächen, die wir gleich erläutern werden:

  • der in der Verpackung enthaltene Inflator kann zum Aufpumpen, aber nicht zum Ablassen der Luft verwendet werden. Entweder man macht sich also an die Arbeit und lässt die Luft von Hand ab, oder man findet eine andere Lösung, um die Luft loszuwerden und das Kanu richtig zu falten
  • Aluminiumpaddel sind ultraleicht und einfach zu handhaben, aber bedenken Sie, dass sie für kleine Kinder etwas zu lang sein können. Entweder passen also nur bestimmte Teile der Paddel, oder Sie kaufen Kinderpaddel
  • mag wie ein unbedeutendes Detail erscheinen, aber es ist wichtig: Sprechen wir über die Farbe dieses Kanus. Wenn Sie auf einem See segeln, bedenken Sie, dass Gelb die magische Kraft hat, alle Insekten anzulocken. Und hier haben wir ein schönes leuchtend gelbes Kajak. Die Lösung? Abwehrmittel ein Renner!

Wir hielten es für angebracht, all diese Punkte anzusprechen und Ihnen nacheinander die Stärken und Schwächen des Intex Explorer K2 zu erläutern, damit Sie eine wirklich fundierte Entscheidung treffen können, die sich an Ihren Bedürfnissen orientiert und nicht an Werbung, Marketing oder anderen Dingen.

Wir denken, dass dieses Kanu wirklich perfekt für Ausflüge mit Kindern ist. Es kann aber auch von Erwachsenen verwendet werden. Sicher, das Design mag für manche ein wenig laut sein, aber letztendlich ist es doch wichtig?

Lesen Sie auch: Sit On Top Kajak 

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Total: 0 Average: 0]

Leave a Response