wie das Speerfischen funktioniert
SpeerfischenWassersport

Ein Leitfaden zum Speerfischen: Was es ist, Tipps und Tricks

2.7kAnsichten

Leitfaden für Geheimnisse der Unterwasserfischerei. Was man wissen muss, welche Ausrüstung man braucht, welche Tricks und Techniken es gibt, um Fische zu fangen.

Wenn Sie ein Fan von Outdoor-Aktivitäten und dem Meer im Besonderen sind, ist das Speerfischen ist definitiv eine einzigartige Erfahrung, die wir Ihnen empfehlen.

Atemberaubende Tauchgänge auf der Suche nach Beutetieren und einzigartige Erlebnisse im Kontakt mit dem Meer lassen Sie eine Welt entdecken, die nur wenige Menschen kennen.

In diesem Artikel befassen wir uns mit dem Thema Speerfischen, beschreiben die wichtigsten Fangtechniken, die benötigte Ausrüstung und geben einige nützliche Tipps für erfolgreiches Fischen.

 

Was ist Speerfischen?

Dort Speerfischen besteht in Fischjagd unter Wasser durch Freitauchen mit dem Einsatz einer Speerflinte.

Diese Tätigkeit kann entweder durchgeführt werden für Sport- und Erholungszwecke. In etwas selteneren Fällen wird das Speerfischen jedoch zu einer echten Berufdie von erfahrenen Schwimmern und Freitauchern ausgeübt werden.

Fischerei-Tauchführer

Neben dem eigentlichen Beutefang ist das Speerfischen auch eine Möglichkeit, die Meereswelt auf eine andere und intimere Weise zu entdecken und kennenzulernen. Die Entdeckung der Fischarten, des natürlichen Lebensraums, der Felsen und des Meeresbodens ist ein unvergleichliches Erlebnis. Es ist ein Moment der Verbindung mit der Natur, in dem man sich als Teil von ihr fühlt und eine andere Luft atmet.

Speerfischen ist eine nachhaltige Fischfangtechnikdie die Meeresumwelt und die Artenvielfalt des Meeresbodens respektiert. Der Fischer muss die zu fangenden Exemplare sorgfältig auswählen, um das empfindliche Gleichgewicht der Unterwasser-Ökosysteme nicht zu stören.

 

Erforderliche Ausrüstung für die Unterwasserfischerei

Speerfischen ist eine Aktivität, die eine spezielle Ausrüstung erfordert, um maximalen Komfort und Sicherheit zu gewährleisten. Hier ist die wesentliche und optionale Ausrüstung:

Unterwasser-Fischereiwaffe

Die Wahl der Waffe hängt von den eigenen Bedürfnissen ab. Bei hawaiianischen Schleudern und Stangenspeeren muss man sehr nah an den Fisch herankommen, während Speerflinten unterschiedlich konstruiert sind. Es ist wichtig, die Sichtverhältnisse im Wasser und die Größe des zu jagenden Fisches zu berücksichtigen, bevor man das richtige Gewehr auswählt.

Vertiefung: Anleitung für Speerwaffen

55,00€
59,00€
auf Lager
3 neu von 55,00€
ab April 16, 2024 3:50 pm
Amazon.de
60,00€
auf Lager
3 neu von 60,00€
ab April 16, 2024 3:50 pm
Amazon.de
Zuletzt aktualisiert am April 16, 2024 3:50 pm

Taucheranzug

Der Neoprenanzug ist einer der wichtigsten Gegenstände, die Sie vor dem Tauchen benötigen. Wählen Sie einen Neoprenanzug je nach Wassertemperatur und Tauchaktivität. Achten Sie auf die Dicke des Neoprenanzugs, vor allem beim Tauchen in heißen Gegenden. Wählen Sie einen Anzug mit Tarnaufdruck oder in einer Farbe, um nicht entdeckt zu werden.

Vertiefung: die besten Neoprenanzüge

130,41€
144,01€
auf Lager
3 neu von 130,41€
ab April 16, 2024 3:50 pm
Amazon.de
128,11€
163,77€
auf Lager
ab April 16, 2024 3:50 pm
Amazon.de
Zuletzt aktualisiert am April 16, 2024 3:50 pm

Maske und Schnorchel

Wählen Sie eine Maske, die maximale Sicht bietet. Wenn Sie in schlecht einsehbaren Gebieten tauchen, wählen Sie getönte Gläser, da diese die Sicht unter diesen Bedingungen verbessern.

Vertiefung: die besten Tauchmasken

48,80€
56,00€
auf Lager
12 neu von 48,56€
4 verwendet von 37,62€
ab April 16, 2024 3:50 pm
Amazon.de
26,99€
29,99 €
auf Lager
12 neu von 24,54€
1 verwendet von 23,37€
ab April 16, 2024 3:50 pm
Amazon.de
Zuletzt aktualisiert am April 16, 2024 3:50 pm

Gürtel zum Tauchen

Ein Tauchgürtel ist unerlässlich, um Ihre Schwankungen auszugleichen und das Gewicht Ihrer Ausrüstung zu halten. Wählen Sie einen Gürtel, der bequem ist und mit dem Sie das Gewicht so einstellen können, dass Sie unter Wasser ein perfektes Gleichgewicht haben.

19,20€
auf Lager
ab April 16, 2024 3:50 pm
Amazon.de
Zuletzt aktualisiert am April 16, 2024 3:50 pm

Handschuhe und Schuhe

Um Ihre Hände beim Speerfischen zu schützen, empfiehlt es sich, spezielle Handschuhe zu verwenden, z. B. solche aus Kevlar, die leicht und bequem, aber ausreichend robust sind. Garten- oder Surfhandschuhe sind zwar in Ordnung, aber speziell für das Speerfischen sind sie die beste Wahl.

Um den Komfort und den Schutz der Füße zu gewährleisten, ist es wichtig, dicke, bequeme Schuhe zu wählen, die eine Barriere zwischen den Füßen und den Flossen bilden.

27,82€
28,90€
auf Lager
9 neu von 27,82€
ab April 16, 2024 3:50 pm
Amazon.de
49,98€
54,90€
auf Lager
6 neu von 46,31€
ab April 16, 2024 3:50 pm
Amazon.de
Zuletzt aktualisiert am April 16, 2024 3:50 pm

Tauchermesser

Ein Speerfischermesser ist für Taucher unverzichtbar, da es ihnen ermöglicht, Fische zu jagen und Leinen, Seile, Seetang und andere Gegenstände zu zerschneiden, die sich unter Wasser verfangen können. Aus diesem Grund ist es wichtig, ein Qualitätsmesser zu wählen, das rostfrei und immer scharf ist.

Vertiefung: Anleitung zur Auswahl eines Tauchmessers

23,84€
25,69€
auf Lager
6 neu von 18,70€
ab April 16, 2024 3:50 pm
Amazon.de
17,00€
19,90 €
auf Lager
3 neu von 17,00€
ab April 16, 2024 3:50 pm
Amazon.de
Zuletzt aktualisiert am April 16, 2024 3:50 pm

Unterwasser-Computer

Ein Tauchcomputer hilft, die Tiefe und die Tauchzeiten sowie das Training und die Fortschritte des Tauchers zu verfolgen. Bevorzugen Sie ein gut lesbares Taucheruhrenmodell mit langer Batterielebensdauer und wenigen Funktionen, um Ablenkungen zu vermeiden. Wir empfehlen die Cressi Leonardo.

Vertiefung: Anleitung zur Auswahl eines Tauchcomputers

198,00 €
229,99€
auf Lager
6 neu von 198,00€
ab April 16, 2024 3:50 pm
Amazon.de
179,18€
229,00€
auf Lager
9 neu von 179,18€
ab April 16, 2024 3:50 pm
Amazon.de
Zuletzt aktualisiert am April 16, 2024 3:50 pm

 

Die gebräuchlichsten Tauchtechniken

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Fische zu fangen, manche einfacher, andere nur für Experten.

Anleitung zum Speerfischen

1. Speerfischen an der Oberfläche

Apnoe-Oberflächenfischerei ist die häufigste Technik für die Anfänger Speerfischen. Auf der Wasseroberfläche schwimmend und mit einer Speerpistole bewaffnet, ist es möglich, den Fisch zu entdecken und zu erlegen. Diese Technik hat jedoch ihre Grenzen. Die Beute ist von oben schwer auszumachen und der Schuss ist weniger genau als bei anderen Techniken.

2. Speerfischen aus dem Hinterhalt

Das Speerfischen aus dem Hinterhalt ist eine Technik, die Geduld und Gerissenheit erfordert. Man sucht sich eine gute Position für einen Hinterhaltals Felsen oder eine Kante eines Seegraswieseund man wartet, bis der Fisch vorbeikommt. Wenn die Beute in der Nähe ist, wird der Schuss abgegeben. Diese Technik erfordert eine gute Atemkontrolle und die Fähigkeit, lange still zu stehen.

3. Aktives Speerfischen

Aktives Speerfischen ist eine Technik, die ausgezeichnete Schwimmkenntnisse erfordert. Es ist schwimmt auf der Suche nach Beutemit einer Speerflinte oder einem Speergewehr. Diese Technik erfordert auch Kenntnisse über das Verhalten der Fische und die Fähigkeit, ihre Gewohnheiten zu erkennen.

4. Fischfang mit Schleppnetzen (für Experten)

Speerfischen auf versteckte Fische ist eine Technik, die erfordert hervorragende Apnoe-Fähigkeiten. Sie schwimmen am Meeresboden entlang auf der Suche nach Fischen, die zwischen Felsen oder in Felsspalten versteckt sind. Wenn ein Fisch gesichtet wird, zieht man eine Schleppangel, um ihn anzulocken und zu fangen. Diese Technik erfordert eine gute Kenntnis der Gewässer und Fanggründe.

5. Gezeiten-Speerfischen (für Experten)

Das Gezeiten-Speerfischen erfordert eine Vertiefte Kenntnisse über Strömungen und Gezeiten. Du schwimmst gegen die Strömung auf der Suche nach Beute, die du in Spalten und Höhlen findest. Wenn du Beute gefunden hast, fängst du den Fisch mit einer Speerflinte. Diese Technik erfordert eine gute Ausdauer und beachtliche Schwimmfähigkeiten.

 

5 Tipps für erfolgreiches Speerfischen

Anfängerfehler beim Speerfischen sind oft auf einfache Unachtsamkeiten zurückzuführen. Nachfolgend finden Sie 5 Tipps und Tricks Für die eigenen Tauchfähigkeiten zu verbessern.

wie das Speerfischen funktioniert

1. Verwenden Sie ein kleineres Gewehr in schlecht sichtbaren Gewässern

In Gewässern mit schlechter Sicht sollten Sie ein kleineres Gewehr verwenden. So haben Sie ein größeres Sichtfeld und können sich agiler bewegen. Außerdem können Sie mit dem kleineren Gewehr präzisere und gezieltere Schüsse abgeben.

2. Verhalten Sie sich unauffällig

Beim Speerfischen ist es wichtig, sich unauffällig zu verhalten, um die Fische nicht zu verschrecken. Versuchen Sie, sich an Ihre Umgebung anzupassen und sich langsam und leise zu bewegen. Auf diese Weise haben Sie eine bessere Chance, sich Ihren Zielen unbemerkt zu nähern.

3. Begrenzung des Sichtkontakts mit Fischen

Vermeiden Sie es, einem Fisch in die Augen zu schauen, wenn Sie sich ihm nähern, denn das könnte ihn erschrecken. Versuchen Sie stattdessen, am Fisch vorbeizuschauen, um sein Verhalten zu beobachten und seine Bewegungsrichtung zu verstehen. Auf diese Weise können Sie seine Bewegungen vorhersehen und haben eine bessere Chance, ihn zu fangen.

4. Benutzen Sie Baken, wenn Sie auf pelagische Fische fischen

Wenn Sie auf pelagische Fische wie Thunfische aus sind, sollten Sie sie mit Leuchtfeuern anlocken. Diese reflektierenden Objekte erzeugen Lichtreflexe, die die Aufmerksamkeit der Fische auf sich ziehen. Auf diese Weise können Sie näher an Ihr Ziel herankommen und Ihre Fangchancen erhöhen.

5. Warten auf den richtigen Moment zum Fotografieren

Vergewissern Sie sich vor dem Schuss, dass Ihr Ziel in der richtigen Entfernung ist und dass Sie sich in einer stabilen Position befinden. Versuchen Sie außerdem, den Schuss zu machen, wenn sich der Fisch in einer günstigen Position befindet, z. B. wenn er stillsteht oder sich verlangsamt.

 

Die schönsten Orte der Welt zum Speerfischen

Von Thailand bis zu den Gewässern des Atlantischen Ozeans - hier sind die 7 schönsten Orte der Welt, um mit dem Speer zu fischen

1. Boca Brava, Panama
Die fruchtbaren Fischgründe von Boca Brava, einer Insel vor der Pazifikküste Panamas, sind der ideale Ort, um Trophäenfische wie Marlin, Gelbflossen-Thunfisch und Schnapper zu fangen. Die warmen Gewässer und die riesigen Schwärme von Köderfischen schaffen ein einzigartiges Ökosystem, das als erstklassiges Jagdrevier für große Raubfische dient.

2. Krabi, Thailand
Die flache Küste von Krabi in Thailand ist ideal für Anfänger im Speerfischen. Hier ist es möglich, tropische Fische wie Barrakudas, Thunfische und Kugelfische zu fangen und dabei die Schönheit der tropischen Unterwasserwelt zu bewundern.

3. Santa Catalina, Panama
Santa Catalina ist ein weltbekanntes Gebiet für Speerfischer. Hier können Arten wie Gelbflossen-Thunfisch, Weißer Thun und Schwarzer Marlin gefangen werden. Das kristallklare Wasser und die große Vielfalt an Fischen machen diesen Ort zu einem der besten der Welt für das Speerfischen.

4. Azoren, Portugal
Der Azoren-Archipel in Portugal ist einer der besten Orte der Welt für das Speerfischen. In diesem Meeresparadies tummeln sich Arten wie Schwertfisch, Thunfisch, Kabeljau und Oktopus. Das Gebiet ist auch für seine faszinierenden Unterwasserwracks bekannt.

5. Coco-Insel, Costa Rica
Coco Island in Costa Rica ist einer der abgelegensten und unberührtesten Orte der Welt. Hier finden Sie einige der besten Speerfischgebiete der Welt, wo Sie Arten wie Thunfisch, Segelfisch und Wahoo fangen können.

6. Cabo San Lucas, Mexiko
Cabo San Lucas ist ein weltberühmtes Unterwasser-Angelgebiet für seine Fischvielfalt. Hier kann man unter anderem auf Thunfisch, Marlin, Goldbrasse und Schwertfisch angeln. Cabo San Lucas ist ein beliebtes Ziel für Berufs- und Hobbyfischer.

7. Grand Cayman, Kaimaninseln
Die kristallklaren, flachen Gewässer der Cayman-Inseln, insbesondere auf Grand Cayman, sind ideal für das Speerfischen. Arten wie Barrakuda, Schwertfisch, Kabeljau und Thunfisch sind hier zu finden.

Lesen Sie auch:  Die 10 atemberaubendsten Orte der Welt, um SUP-Yoga zu praktizieren

Klicken Sie, um diesen Artikel zu bewerten!
[Stimmen: 1 Durchschnitt: 5]

Hinterlasse eine Antwort

Flora D.
Ich bin Flora und begeistere mich für Surfen, Yoga und Wassersport. Während des Jahres versuche ich, so viel Zeit wie möglich auf den Wellen mit meinem SUP-Board zu verbringen.
de_DEGerman