Kajak-Stabilisatoren
Kajak

Kajak-Stabilisatoren: Leitfaden zur Auswahl des besten Modells

2.8kAnsichten

Früher oder später kommt für alle Kajakfahrer der Zeitpunkt, an dem sie sich mit der Stabilisierung ihres Bootes auseinandersetzen müssen. Offensichtlich sprechen wir über diejenigen, die sich für ein starres Kajakals die Modelle von aufblasbares Kajak müssen nicht stabilisiert werden.

Aufblasbare Modelle sind für den Freizeitgebrauch konzipiert, und das Rollen und Kippen richtet in der Regel keinen Schaden an, sondern ist eine zusätzliche Gelegenheit für Spaß.

 

 

Modelle im Vergleich

Im Folgenden finden Sie Tipps für die Auswahl eines Stabilisators.

 

Wozu dient ein Stabilisator?

Ganz anders verhält es sich für diejenigen, die dieses Boot zum Angeln, aber auch zur Vogelbeobachtung, zum Fotografieren oder für mehrtägige Ausflüge nutzen. In all diesen Fällen Sie müssen oft aufstehenDaher muss das Boot so ruhig wie möglich sein und in der Lage sein, Sie mit einem Minimum an Roll- und Nickbewegungen zu unterstützen.

Fotografen, aber auch Angler und alle anderen, wissen sehr gut, dass ein Umkippen eine echte Katastrophe sein kann. Denn Sie riskieren, Ihre teuer gekaufte Ausrüstung zu verlieren oder sogar zu ruinieren. Der Stabilisator dient dazu, Ihr Boot jederzeit stabil zu halten.

 

Wie sieht ein Stabilisator aus?

Der einfachste Typ besteht aus eine Kunststoffstange, Edelstahl oder andere Materialien, an denen sie befestigt sind zwei Schwimmkörper. Die Pinne kann entweder am Bug oder am Heck angebracht werden, solange sie beim Paddeln nicht stört. Die einfachsten Modelle haben die fester Balkenwährend die besten Produkte die Stab mit zwei Gelenkendie es Ihnen ermöglichen, nur einen der Schwimmkörper oder beide anzuheben. Auf diese Weise können Sie wählen, ob Sie nur eine Seite Ihres Bootes oder beide stabilisieren möchten.

bester Stabilisator für Kajaks

Der Schwimmkörper können weich oder starr sein. Weiche Schwimmer sind aufblasbar und bestehen in der Regel aus PVC. Starre Schwimmer hingegen sind fest und können mit oder ohne Schließfach ausgestattet sein. Das Gewicht von Schwimmkörpern variiert je nach Typ. Die aufblasbaren Modelle sind am leichtesten, während die starren Modelle mehr wiegen.

Modelle mit einem Schließfach ermöglichen es Ihnen den Laderaum vergrößern Ihres Bootes. In diesem Fach können Sie alles unterbringen, was Sie möchten, sei es Ihre Foto- oder Angelausrüstung oder auch den Proviant und das Zubehör, das Sie für eine mehrtägige Reise benötigen. Schwimmkörper, die mit einem Stauraum ausgestattet sind, sind auch die schwersten von allen. Zwei leere Fächer können bis zu 7-8 Kilo wiegen.

Die besten Kipphebelmodelle sind auch mit Rümpfen kompatibel, die für den Einbau einer Motorhalterung vorbereitet sind. Sie können also sowohl Kipphebel als auch einen Motor auf demselben Boot montieren.

 

Wie viel kosten die Stabilisatoren?

Wie jedes Zubehör für den professionellen Einsatz hat auch dieses seinen Preis. Sein Preis sollte sich unserer Meinung nach immer am Preis Ihres Kajaks orientieren. Das heißt, wenn Sie ein starres Einsteigermodell gekauft haben, kann der Stabilisator dasselbe kosten wie das 40% des Bootes.

Kajakstabilisator

Wenn Sie sich jedoch für ein professionelles Modell oder sogar ein Modell für den Fischfang entschieden haben, kann dieser Prozentsatz erheblich sinken, auf 20% oder sogar 10% des Bootspreises. Wir sprechen hier nicht von einem Zubehör für jedermann. Die Alternative ist jedoch Kauf eines gebrauchten Modells. Auf dem Gebrauchtmarkt finden Sie sehr oft Produkte in sehr gutem Zustand, da sie von Leuten gekauft wurden, die später feststellten, dass sie sie nicht brauchten und sie daher nur wenig benutzten.

 

Ist es möglich, ein Kajak mit Stabilisatoren zu kaufen?

Der Kauf eines Modells mit Balancern ist möglich, obwohl sehr schwierig. Im Allgemeinen gelten die Wippen als Zubehör und werden daher separat verkauft. Einige Unternehmen stellen jedoch Boote her, bei denen die Schränke an zwei Teleskopstangen befestigt sind, die vom Bug oder Heck weggeschwenkt und als Wippen verwendet werden können. Modelle mit schwenkbaren Spitzen sind erschwinglich, machen aber nur einen sehr kleinen Teil des Marktes aus.

 

Kann der Stabilisator auch zum Kanufahren verwendet werden?

Sicherlich. Ob es sich um eine Kanu fischenaoder sogar eine Kanadisches KanuSie können für dieses Boot auch Stabilisatoren verwenden. Sie können einen speziellen Stabilisator wählen, der von derselben Firma hergestellt wird, die auch Ihr Boot gebaut hat, oder sogar einen Universalstabilisator, der oft den Vorteil hat, dass er billiger ist.

 

Kajakstabilisator zum Selbermachen

Nicht wenige Menschen entscheiden sich dafür, ihre eigene Waage zu bauen. Oft wird diese Entscheidung getroffen, um Geld zu sparen oder um einen Balancer mit sehr individuellen Merkmalen zu bauen. Wenn Sie einen Garten, einen Hof oder eine Garage haben, wo Sie Ihren eigenen Arbeitsbereich einrichten können, ist der Bau einer Hantel nicht schwierig. Sie benötigen eine Querstange und zwei Schwimmer.

Kajakstabilisator

Dort Querträger können aus den unterschiedlichsten Materialien hergestellt werden. Alles hängt von Ihrer Geschicklichkeit und dem verfügbaren Budget ab. Manche Leute stellen sie aus Holz oder Bambus her, aber wer die richtige Ausrüstung zu Hause hat, verwendet auch Aluminium oder Glasfaser. Das am häufigsten verwendete Material für die Querstange ist jedoch PVC, da es sehr preiswert und für jeden leicht zu verarbeiten ist.

Der schwimmt kann realisiert werden durch aufblasbare Flügeloder sogar einige Tauchbojen. Es handelt sich um sehr kreative, ästhetisch ansprechende, aber vor allem funktionale Lösungen.

 

Wo kann ich einen Stabilisator kaufen?

Die Zahl derer, die einen Stabilisator kaufen, ist jedoch viel größer. Weil sie nicht den Platz haben, einen zu bauen, oder weil sie einfach keine Heimwerker sind. Allerdings entscheiden sich nicht alle Kajakfahrer für den Kauf eines Stabilisators. Wenn Sie häufig in technischen Sportgeschäften einkaufen, werden Sie vielleicht keinen finden können.

Eine bessere Lösung ist die Kontaktaufnahme mit der Fachgeschäfte im Verkauf von nautischen Artikeln und Zubehör. In allen größeren Städten, vor allem in Hafen- und Flussstädten, gibt es mindestens ein Fachgeschäft, in dem man sich bei der Wahl des richtigen Kipphebels beraten lassen kann.

Wenn Sie wenig Zeit haben, können Sie den Kipphebel auch direkt bei den Herstellern oder auf großen E-Commerce-Plattformen kaufen. Wenn Sie bei Unternehmen kaufen, können Sie Ihr Bootsmodell mit dem Kipphebel abstimmen. Die Nutzung von E-Commerce-Plattformen wie Amazon oder auch anderen hat hingegen den Vorteil, dass Sie verschiedene Modelle und Preise vergleichen können.

 

Klicken Sie, um diesen Artikel zu bewerten!
[Stimmen: 3 Durchschnitt: 4.3]

1 Kommentar

  1. Grüße,
    Ich möchte zwei Fragen stellen:
    1) Ist der Stabilisator auch bei (mäßigem) Wellengang nützlich, oder ist er unwirksam? Vor einiger Zeit kenterte ich aufgrund von Wellen, die von Jetskis erzeugt wurden.
    2) Kann ein zweisitziges Kajak von nur einer Person gefahren werden oder wird es instabil?
    Ich danke Ihnen!

Hinterlasse eine Antwort

Flora D.
Ich bin Flora und begeistere mich für Surfen, Yoga und Wassersport. Während des Jahres versuche ich, so viel Zeit wie möglich auf den Wellen mit meinem SUP-Board zu verbringen.
de_DEGerman