bester elektrischer Jetski
Jet-Ski

Suchen Sie einen Elektro-Jetski? Hier sind die 5 besten Modelle | Rezension

6.2kAnsichten

Für alle Liebhaber von Tauchen, Schnorcheln oder einfach nur Spaß im Wasser, in diesem Artikel stellen wir die 5 beste elektrische Jet-Ski-Modelle. Haben Sie noch nie Jet-Skiing ausprobiert?

Sehen Sie sich das folgende Video an und erfahren Sie sofort, was Sie mit einem elektrischen Jetski machen können.

Wenn Sie unter den 5 Modellen, die wir für Sie getestet haben, nicht das für Sie passende Produkt finden können, werfen Sie auch einen Blick auf unseren Testbericht über das 7 beste Jetski-Modelle für Erwachsene und Kinder.

 

VERGLEICH VON ELEKTRISCHEN JET-SKIS

Weiter unten finden Sie eine Übersicht über die einzelnen Modelle.

449,00 €
auf Lager
ab Mai 22, 2024 12:22 am
Amazon.de
699,00€
auf Lager
3 neu von 699,00€
ab Mai 22, 2024 12:22 am
Amazon.de
849,00€
auf Lager
2 neu von 849,00€
ab Mai 22, 2024 12:22 am
Amazon.de
1.399,00€
auf Lager
ab Mai 22, 2024 12:22 am
Amazon.de
ausverkauft
ab Mai 22, 2024 12:22 am
Amazon.de
ausverkauft
ab Mai 22, 2024 12:22 am
Amazon.de
ausverkauft
ab Mai 22, 2024 12:22 am
Amazon.de

 

1. Yamaha RDS200 Elektro-Jetski

 ERSTER PREIS 

Eine weitere elektrischer wasserscooter die von Tauchern und Schnorchlern sehr geschätzt wird, ist Yamaha RDS200.

Seascooter-Yamaha-1

Wir befinden uns hier immer noch im Bereich der Freizeit-Jetskis, haben also ein geringes Gewicht, eine Tauchtiefe, die jeder bei guter Gesundheit bewältigen kann, und eine moderate Geschwindigkeit:

  • Yamaha RDS200 bringt Sie in weniger als einer Minute auf eine maximale Tiefe von 20 Metern und ermöglicht es Ihnen, den Meeresboden 40-60 Minuten lang zu erkunden
  • dieser Jetski hat einen Reisegeschwindigkeit von 3,2 km pro Stunde
  • die Batterie bei Das 12-Volt-Blei lässt sich in 6 Stunden aufladen, und der Jetski ist mit einem Gewicht von nur 6 Kilo eines der leichtesten Modelle.
  • dieses Modell ist mit einer GoPro-Kamerahalterung ausgestattet

Der Körper von Yamaha RDS200 hat ein hydrodynamisches Design, und der Jetski ist sehr einfach einzurichten und zu steuern. Wir haben hier einen Jetski mit leicht positivem Auftrieb, der auch für Anfänger keinerlei Probleme bereitet. Aber wenn Sie Ihren Jet-Ski mit Ballast versehen wollen Yamaha RDS200, Legen Sie die Gewichte einfach in die Ballastkammer, die sich unter der Motorhaube befindet.

aquascooter-elektrisch-2

Um den Propeller zu aktivieren, drehen Sie einfach den Schalter am Jetski auf ON und drücken Sie die Knöpfe neben dem Griff. Aber Vorsicht: Wenn Sie nur einen der beiden Knöpfe loslassen, neigt der Jetski dazu, wieder aufzutauchen! Um ein zu schnelles Auftauchen zu vermeiden, empfehlen wir, die Knöpfe an Ihrem Jetski gleichzeitig und langsam loszulassen.

WO MAN ES FINDET:

 

2. Yamaha SeaWing II Elektro-Jetski

 DER BESTSELLER 

Der elektrische Jetski Yahama Seaflyer II - oder sogar Seawing II - gehört zu den schnellsten und leistungsstärksten Modellen, die auf dem Markt erhältlich sind. Dieses Produkt kombiniert ein ergonomisches und hydrodynamisches Design mit einem geringen Gewicht und einer hohen Geschwindigkeit.

BESTER ELEKTRISCHER SEAWING II SEASCOOTER

Mit diesem Jetski können Sie:

  • tauchen zu einem maximal 30 MeterBewegung unter Wasser zu einem Höchstgeschwindigkeit von 8 km pro Stunde, dank eines Doppelantriebsmotors
  • 40 Minuten lang den Meeresboden erforschen, Fische, Wracks und Korallen bewundern. Yahama Seawing II Er ist nämlich mit einem leistungsstarken Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, der sich in nur 3 Stunden. Wenn Sie länger im Wasser bleiben wollen, können Sie eine Ersatzbatterie kaufen. Dieser Jetski ist mit einer Batteriewarnung ausgestattet, die es Ihnen ermöglicht, rechtzeitig an die Oberfläche zu kommen, um die Batterie auszutauschen und die Erkundung des Meeresbodens fortzusetzen.

Dieses Jetskimodell wiegt nur 3,7 Kilo und lässt sich auch bei Flugreisen problemlos im Gepäck transportieren. Seawing II ist sehr einfach zu steuern und verfügt über eine Sicherheitssperre, die verhindert, dass er von Kindern oder Jugendlichen versehentlich eingeschaltet wird. Wenn Sie diesen Jetski im Handgepäck mit ins Flugzeug nehmen wollen, denken Sie daran, die Lithium-Batterie vor der Sicherheitskontrolle zu entfernen.

WO MAN ES FINDET:

 

3. Yamaha PDS350 Elektro-Jetski

 BESTE WAHL 

Wir überprüfen dieYamaha PDS350 elektrischer Jetski zuletzt, weil wir uns hier am oberen Ende der Skala befinden. Dies ist kein Freizeit-Jetski, sondern ein professionelles Modell, ideal auch und vor allem für technische Taucher.

aquascooter-elektrisch-51

Hier haben wir:

  • A Frontkuppel aus PVChydrodynamische Konstruktion, in der die Ballastkammer untergebracht ist
  • an'Dreigang-Propellerdie es Ihnen ermöglicht, die Höchstgeschwindigkeit von 6 km pro Stundeund eine Tiefe von 40 Metern
  • einen Aktionsradius von bis zu a maximal 75 Minuten - oder sogar mehr, aber das hängt von der gewählten Reisegeschwindigkeit ab
  • A Herausnehmbare 22,2-V-Lithium-Batteriedie sich in 4 Stunden auflädt
  • Der Kamerahalterung GoPro Heroder um Ihre Unterwasserabenteuer zu filmen oder zu fotografieren
  • zwei Richtungsflossendie den Jet-Ski sehr wendig machen und den Wasserwiderstand weiter verringern

Dieses Modell hat eine leicht positive Einstellungwie alle von Yamaha hergestellten Jetskis. Sie können jedoch die 4 im Paket enthaltenen Ballaste verwenden, um einen negativen oder sogar neutralen Auftrieb zu erhalten. Alternativ können Sie auch andere Schwimmelemente kaufen, die separat erhältlich sind.

aquascooter-elektrisch--5

Der Jetski Yamaha PDS350 ist mit einer Batteriestandsanzeige ausgestattet, die sehr nützlich ist, um zu vermeiden, dass er mitten im Tauchgang "trocken" läuft. Der Motor hat eine Leistung von 350 Watt, für einen Jetski, der knapp 9 Kilo wiegt.

Dieses Modell vereint unserer Meinung nach Leistung, Hydrodynamik und Benutzerfreundlichkeit. Yamaha PDS350 ist ein sehr leistungsfähiges Produkt und daher nicht billig zu haben. Der einzige Nachteil dieses Modells sind die Kosten für Ersatzbatterien, die etwas mehr als die Hälfte des Preises für den Jetski betragen. Aber für diejenigen, die technische Tauchen zu tun, Yamaha PDS350  ist jeden einzelnen Euro wert, der für seinen Kauf ausgegeben wird. Im Paket dieses Modells finden Sie neben dem Jetski:

  • 4 Lote
  • Batterie
  • die Halterung für die Kamera
  • 2 gerichtete Flossen

WO MAN ES FINDET:

 

4. Yamaha RDS 280 Elektro-Jetski

 VON UNS AUSGEWÄHLT 

Wenn Sie auf der Suche nach einem hydrodynamischen und leichten elektrischen Jetski sind, sollten Sie sich den Yamaha RDS280 ansehen.

best-seascooter-electric-yamaha

Dieses Modell hat ein sehr elegantes, volles schwarzes Gehäuse und bietet Ihnen:

  • A Höchstgeschwindigkeit von 4,5 km pro Stunde. Bedenken Sie, dass ein sehr starker Schwimmer eine Höchstgeschwindigkeit von 3,5 km erreichen kann. Also Sea Doo GTI eignet sich perfekt zum Schnorcheln und nicht-technischen Tauchen
  • eine Autonomie von 30 bis 90 Minuten, je nach Intensität der Nutzung, für einen Jetski mit einem Gewicht von nur 8,2 Kilo.
  • eine Schnellladung, die nicht länger als 2 Stunden dauert
  • eine große Leichtigkeit des Aufstellens und Fahrens. Die Knöpfe zum Aktivieren des Propellers befinden sich oben an den Griffen. Um den Jetski zu starten oder zu stoppen, bewegen Sie einfach Ihre Daumen ein paar Millimeter.

Yamaha RDS280 ist ein elektrischer Jetski, der dank seiner Sicherheitsmerkmale sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ab 16 Jahren geeignet ist. Der Propeller dieses Modells stoppt sofort bei Kontakt mit einem beliebigen Objekt: einer Qualle, einem kleinen Fisch, aber auch einer Plastiktüte oder einem im Meer zurückgelassenen Fischernetz. Dieses Jetskimodell kann auch in Sekundenschnelle mit Ballast versehen werden.

Sea Doo GTI kommt komplett bei Ihnen zu Hause an:

  • eine Batterie
  • der O-Ring
  • das Silikongel für Dichtungen
  • die Transporttasche (Sea-Doo GTI wiegt 14 Kilo)
  • das Anleitungsheft, das leider nur auf Englisch ist

WO MAN ES FINDET:

 

5. Bobochom Elektro-Jetski

IM MOMENT NICHT VERFÜGBAR

Das neueste Modell der elektrischer wasserscooter die wir Ihnen vorstellen, ist Bobochom. Hinter diesem Namen verbirgt sich ein Jetski für Erwachsene, ideal zum Schnorcheln, Tauchen oder einfach nur zum Spaß. Bobochom erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 4,5 km pro Stunde und bringt Sie auf eine maximale Tiefe von 20 Metern.

Um den Jetski einzuschalten, drehen Sie einfach den Schalter auf die Position ON. Der Propeller wird durch Drücken der beiden Knöpfe direkt unter den Griffen aktiviert. Um den Propeller zu stoppen, lassen Sie einfach einen der beiden Knöpfe los.

aquascooter-elektrisch-1

Bobochom ist ein Aquascooter mit positivem Auftriebdie dazu neigt, wieder aufzutauchen, sobald man den Propeller anhält. Obwohl 20 Meter Wassertiefe nicht viel sind, ist ein zu schneller Aufstieg immer zu vermeiden. Halten Sie Ihren Elektro-Jet-Ski also nie plötzlich an, sondern verringern Sie allmählich die Geschwindigkeit und steigen Sie allmählich zur Oberfläche auf.

Bobochom ist mit einer Ballastkammer ausgestattet, die sich unter dem oberen Verdeck befindet. So können Sie diesen elektrischen Jetski an die Art des Wassers - Süß- oder Salzwasser -, an die Tiefe, die Sie erreichen wollen, und auch an Ihr Körpergewicht anpassen.

Der Motor desBobochom-Aquascooter è Stromversorgung über eine 12V-Bleibatteriedie eine Nutzungsdauer von 30 bis 90 Minuten ermöglicht. Dieses Modell der elektrischen Jet-Ski kommt zu Hause komplett mit:

  • Blei-Säure-Batterie und Ladegerät
  • das Silikongel zur Pflege der Dichtungen
  • ein O-Ring
  • eine Pumpe zum Öffnen des Batteriefachs und eine Transporttasche

 

Klicken Sie, um diesen Artikel zu bewerten!
[Stimmen: 8 Durchschnitt: 4.3]

Hinterlasse eine Antwort

Flora D.
Ich bin Flora und begeistere mich für Surfen, Yoga und Wassersport. Während des Jahres versuche ich, so viel Zeit wie möglich auf den Wellen mit meinem SUP-Board zu verbringen.
de_DEGerman